Hausarztpraxis Dr. med. Helga Stegh-Thomeczek

Besondere Untersuchungen

Herz-Kreislauf-Erkrankung mit Bluthochdruck

- Belastungs-EKG (Ergometrie)
- Langzeitblutdruckmessung (24 Stunden)
- Langzeit-EKG
- Strukturiertes Behandlungsprogramm (DMP) -KHK (Koronare Herzkranzgefäß-Erkrankung)
- Integrierte Versorgung Schlaganfall
- Integrierte Versorgung Herzinfarkt

Zur rechtzeitigen Erkennung eines Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Schlaganfall. Gerade diese Erkrankungen entstehen nicht plötzlich, sondern haben oft eine jahrelange Vorgeschichte.

 

Integrierte Versorgung Herzinfarkt

Weitere Infos hier im Flyer der Krankenkassen

Rundum gut versorgt nach einem Herzinfarkt

Ihre Vorteile auf einen Blick
Persönlicher Berater: Dieser spricht schon während Ihres Klinikaufenthaltes weitere Behandlungstermine mit Ihrem Hausarzt/Kardiologen ab. Zukünftig werden alle Behandlungsschritte durch den Berater mit allen Beteiligten koordiniert.

Patientenakte: Ihr Krankenhaus, Ihre Rehabilitationseinrichtung, Ihr Hausarzt und Ihr Kardiologe haben alle Befunde und Berichte für Ihre Behandlung vorliegen.

Planung der Therapie: Ihr Krankenhaus, Ihre Rehabilitationseinrichtung, Ihr Hausarzt und Ihr Kardiologe planen Ihre Therapie nach dem Herzinfarkt gemeinsam.

Spezielle Untersuchung: Regelmäßige Kontrollen Ihrer Herzfunktionen in Ruhe und bei Belastung finden über ein Jahr hinweg statt.

 

Integrierte Versorgung Schlaganfall

Weitere Infos hier im Flyer der Krankenkassen


Rundum gut versorgt nach einem Schlaganfall

Ihre Vorteile auf einen Blick

Schnelle Diagnostik und Behandlung im Krankenhaus auf einer speziellen Schlaganfallstation.

Individuelle Beratung- und Aufklärungsgespräche durch qualifizierte Ärzte und geschulte Koordinatoren.

Eine auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhende Behandlung.

Begleitung durch einen persönlichen Berater während der Akutphase im Krankenhaus sowie bei der Überleitung in die ambulante Nachversorgung.

Feste Nachsorgetermine bei dem behandelnden Hausarzt und Neurologen.

Frühzeitige Erkennung psychosozialer Probleme und deren Behandlung.

Informationen über Vorbeugung eines weiteren Schlaganfalles bei der Nachsorge durch den behandelnden Hausarzt und Neurologe.

Vermeidung von wiederholungen Krankenhausaufenthalten, Pflegebedürftigkeit und Folgeerkrankungen wie Depression und Reinfarkt.

 

Lungenfunktion / Spirographie

Lungenfunktion/Spirographie/FeNO-Messung
Strukturiertes Behandlungsprogramm Asthma bronchiale und COPD (Chronisch obstruktive pulmonale Erkrankungen)

Versteckte Erkrankungen der Bronchien und der Lungen können aufgedeckt werden, bevor es zu chronischen Schäden - auch am Herzen - kommt. Lungenerkrankungen stehen heute bei den Volkskrankheiten an dritter Stelle und bleiben leider oft unerkannt. Die Spirographie wird zur Früherkennung einer chronischen Lungenerkrankung (z.B. nach langjährigem Nikotinmißbrauch) eingesetzt. Die FeNO-Messung wird zur Feststellung eines Asthma bronchialen (z.B. Allergikern) eingesetzt. Bei der FeNO-Messung wird die Konzentration an Stickstoffmonoxid (NO) in der ausgeatmeten Luft gemessen und so eine aussagekräftige Diagnose des Patienten getroffen.

 

Ultraschalluntersuchungen

Zur gründlichen Untersuchung Ihrer Bauchorgane: Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Milz, große Bauchgefäße inkl. Hauptschlagader (Aorta).

 

Stoffwechselerkrankungen

- Laborleistungen
- Laktoseintoleranztest
- Orale Glukose Toleranztest (OGT)
- Strukturiertes Behandlungsprogramm (DMP) zur ambulanten Versorgung von Typ II-Diabetikern.

Auf Grund unserer heutigen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten muss unser Verdauungsapparat Schwerarbeit leisten. Ein Grund mehr, auch für die inneren Organe regelmäßig eine Gesundheitsuntersuchung durchführen zu lassen.

 

Leistungen im Bereich der Versorgungsmedizin

Befundbericht zum Rehabilitationsantrag der Rentenversicherungen.

Befundbericht in Schwerbehindertenrechtsangelegenheiten

Anfragen von Lebensversicherungen

 

Vorsorgeuntersuchungen

Trotz der vielen Einsparungen im Gesundheitswesen wird die Krankenkasse die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen übernehmen.

Gesundheits- und Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung von Erkrankungen. Vorsorgeuntersuchungen können auch in Anspruch genommen werden, wenn keine Beschwerden vorliegen. Unser Praxis-Team berät Sie gerne.

 
Kontakt Notrufnummern
Öffnungszeiten
Anfahrt
Aktuelles
Das Praxis-Team
Ihr Arztbesuch
Unser Konzept
Unsere Leistungen
Individuelle Gesundheitsleistung
Besondere Untersuchungen
Reisemedizin
Sportmedizin
Impfungen
Dokumente
Impressum